Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Zwei Haftbefehle: Mazedonier am Allgäu Airport festgenommen
13.03.2013 - 12:24
Die versuchte Einreise aus Skopje wurde am Flughafen Memmingen einem 26-jährigen Mazedonier zum Verhängnis.
Lindauer Schleierfahnder unterstützten am Montag die Grenzabfertigung am Flughafen in Memmingen und überprüften im Rahmen der Einreisekontrolle den Flugverkehr aus Skopje. Der Mann wies sich zunächst mit einem bulgarischen Personalausweis aus und erst auf Nachfrage zeigte er seine mazedonischen Reisepapiere vor. Hierbei konnten dann gleich zwei Haftbefehle festgestellt werden.

Neben einem Einreiseverbot war auch noch eine zu verbüßende Gefängnisstrafe von über 500 Tagen offen, die mit der Einreise jetzt wieder aktuell zur Vollstreckung heranstand. Der Reise wurde festgenommen und in die nächste Justizvollzugsanstalt zur Verbüßung seiner Haftstraße eingeliefert.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum