Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Memmingerberg
Montag, 1. Dezember 2014

Schwerer Unfall bei Feuerwehrübung in Memmingerberg

Am 30.11., gegen 21.00 Uhr, testete die Feuerwehr am Flughafen einen sogenannten Feuertrainer für Übungszwecke.

Hierbei wurden mehrere mit Treibgas gefüllte "Deo-Flaschen" in dem Feuertrainer erhitzt. Drei dieser Flaschen explodierten wie erwartet. Nach einer Wartezeit von mehreren Minuten näherten sich drei 25- bis 28-jährige Einsatzkräfte dem Feuertrainer, als es eine Stichflamme durch weitere explodierende Flaschen gab. Zwei der Männer wurden hierbei schwer verletzt und mit Verbrennungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert. Der dritte erlitt ein Knalltrauma und wurde ins Klinikum Ottobeuren gebracht. (PP Schwaben Süd/West, 12:07 Uhr, OwC)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
unfall feuerwehr schwerverletzt verbrennungen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Anna Loos
Hier
 
Tim Kamrad
GROW
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum