Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Allgäu Airport verzeichnet zwei Millionen RyanAir-Passagiere
24.08.2012 - 14:15
Am Allgäu Airport in Memmingerberg ist heute der zweimillionste RyanAir- Passagier begrüßt worden. Der aus Dublin stammende Ire konnte einen Fluggutschein in Empfang nehmen.
Ryanair begann seinen Flugbetrieb auf dem Allgäu Airport Ende April 2009 und hat seitdem sein Streckenetz kontinuierlich ausgebaut. Zur Zeit sind es 18 Verbindungen in ganz Europa, die Ryanair von Memmingen aus bedient werden. „Ryanair und der Allgäu Airport – das ist eine echte Erfolgsgeschichte“, freut sich Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Auf diesen Partner könne man sich verlassen, das Wort des anderen zähle.

„Zwei Millionen Passagiere sprechen eine deutliche Sprache“, betont Schmid. „Es war von Anfang an eine Win-Win-Situation. Jeder Partner profitiert vom anderen.“ Auch Henrike Schmidt, für Deutschland zuständige Sales- und Marketing-Managerin bei Ryanair dankte vor Ort den Airport-Verantwortlichen für die „ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten drei Jahren.“

Ryanair, Europas führende Low Cost Airline, bedient zur Zeit über 1.500 Strecken in 28 Ländern. Täglich bietet die Airline mit 294 Maschinen des Typs Boeing 737-800NG rund 1.500 Flüge zu rund 160 Flughäfen. Insgesamt werden ab Memmingen in diesem Sommer weit über 30 Ziele von neun Fluggesellschaften im In- und Ausland angeflogen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum