Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Vogel ausgewichen - selber schwer verletzt
20.11.2011 - 10:01
Ein 19-jähriger Koch aus Memmingen ist bei einem Unfall auf der Autobahn A96 schwer verletzt worden. Er wollte einem Greifvogel ausweichen und war dabei ins Schlingern gekommen.
Zunächst geriet er mit seinem Pkw in den Grünstreifen, fuhr dann quer über die Fahrbahn, prallte in die Mittelschutzplanke, schleuderte wieder nach rechts auf die abgesenkte rechte Leitplanke. Dadurch wurde sein Pkw aufgestellt und er überschlug sich. Der Ford Focus kam im Grünstreifen auf dem Dach zum Liegen. Der 19jährige wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden. Dieser musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 8500 Euro
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum