Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Memmingen
Freitag, 8. November 2019

Memmingen: Haftstrafe gegen Ingrid M. rechtskräftig

Die Revision von Ingrid M., in den Medien als Oma Ingrid bekannt, gegen ihre Verurteilung zu einer unbedingten Haftstrafe ist verworfen worden, das Urteil ist rechtkräftig.

Ingrid M. wurde im August 2018 vom Amtsgericht Memmingen zu einer (unbedingten, also nicht zur Bewährung ausgesetzten) Freiheitsstrafe von vier Monaten verurteilt, da sie im April 2018 aus einem Supermarkt in Bad Wörishofen Puder, Wimperntusche, eine Gesichtscreme, Haarklammern und ein Sahnesteif entwendet hatte. Ingrid M. war zum Tatzeitpunkt einschlägig vorbestraft und stand wegen gleichartiger Delikte unter mehrfacher laufender Bewährung.

Das Verfahren hat, insbesondere aufgrund des Alters der im September 1933 geborenen Angeklagten, bundesweit Aufsehen erregt und nahm entsprechenden Raum in der Berichterstattung der Medien ein.

Sowohl die Staatsanwaltschaft, wie auch die Angeklagte, haben gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Das zuständige Landgericht Memmingen hat beide Berufungen verworfen und damit das Urteil des Amtsgerichts bestätigt.

Gegen dieses Urteil hat die Angeklagte durch ihren Anwalt Revision einlegen lassen, die das Ziel hatte, dass das Urteil des Landgerichts Memmingen aufgehoben wird.

Zuständig für die Entscheidung über die Revision ist das Bayerische Oberste Landesgericht. Dessen 6. Strafsenat hat am 11. Oktober 2019 die Revision der Angeklagten gegen das Urteil des Landgerichts Memmingen als unbegründet verworfen, da die Nachprüfung des Urteils aufgrund der Revision keinen Rechtsfehler zum Nachteil der Angeklagten ergeben hat.

Die einstimmige Entscheidung erfolgte, wie in derartigen Fällen gesetzlich vorgesehen, ohne mündliche Verhandlung durch Beschluss.

Das Urteil ist damit rechtskräftig.

Für Maßnahmen die den Vollzug der Haftstrafe betreffen ist nunmehr die Staatsanwaltschaft Memmingen zuständig.


Tags:
dieb kosmetik haft allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madcon
Glow
 
Ray Dalton
In My Bones
 
Robin Schulz & Marc Scibilia
Unforgettable
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum