Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fabian Voit (#22) trifft hier gegen die Selber Wölfe
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Memmingen
Freitag, 31. Januar 2020

Großes Allgäu-Derby zwischen Memmingen und Füssen

Die Eissporthalle am Hühnerberg wird am Freitag wieder aus allen Nähten platzen. Die Indians empfangen dann ab 20 Uhr den Allgäuer Konkurrenten aus Füssen in der Maustadt.

Bereits im ersten Jahr ihrer Rückkehr in die Oberliga, haben sich die Ostallgäuer als Rivale Nummer Eins der Indians herauskristallisiert. Dies lässt sich nicht nur auf die doch recht zahlreiche Fanunterstützung der Gelb—Schwarzen sondern vor allem auch auf die starke sportliche Leistung des Teams zurückführen. Gemeinsam mit den Indians gilt der EVF als Überraschungsmannschaft der Saison. Mit starken Auftritten verschaffte man sich schnell Respekt innerhalb der Liga und kann nun auf dem fünften Tabellenplatz bereits sicher für die Playoffs planen.

Eckpfeiler des Erfolgs sind dabei ganz klar Trainer Andreas Becherer sowie der ausgeglichene und kampfstarke Kader, den die Füssener aufbieten können. So versteht es das Team regelmäßig, selbst die großen Favoriten zu ärgern, die mit der kompakten und bissigen Spielweise des Aufsteigers nicht so wirklich zurechtkommen. Die besten Scorer im Team sind Dejan Vogl sowie der Kanadier Samuel Payeur, auch die Routiniers Lubos Velebny und Eric Nadeau punkten regelmäßig. Benedikt Hötzinger spielt im Tor eine starke Saison und verhilft dem Team so dauerhaft zu mehr Sicherheit. Mit Stefan Rott steht, neben Trainer Becherer, ein weiterer Akteur mit Memminger Vergangenheit im Aufgebot des EVF, der mit Siegen gegen Peiting und Selb in die Maustadt reist.

Die Indians konnten am vergangenen Wochenende drei Punkte einfahren. Dem Heimsieg über Lindau folgte eine Niederlage in Rosenheim, trotzdem blieb der Vorsprung auf Platz Zwei konstant bei acht Punkten. Eines der Hauptthemen war aber die Verletzung von Linus Svedlund, den die Indians schmerzlich vermissten. Ob der Schwede am Freitag bereits wieder auflaufen kann, wird sich wohl erst nach dem Abschlusstraining herausstellen. Weitere Ausfälle für das Team von Trainer Waßmiller sind derzeit aber nicht in Sicht, was im Hinblick auf den starken Gegner wichtig ist. Das letzte Spiel beider Mannschaften endete 2:3 für den EV Füssen, die Indians werden alles daran setzen ihr Heimspiel für sich zu entscheiden.

 

Die Selber Wölfe stehen vor dem Wochenende auf dem letzten Playoff-Rang, nämlich Platz 8. Da dieser aber langsam durch die Aufholjagd des EV Weiden in Gefahr gerät, wurde vor kurzem versucht mit einem Trainerwechsel neue Impulse im Saisonendspurt zu setzen. Henry Thom musste nach einigen Jahren den Verein verlassen und wurde von Herbert Hohenberger ersetzt. Durch seine Verpflichtung soll das Team nun das Ruder noch einmal herumreißen und den drohenden Sturz aus den Playoffs vermeiden. Qualität ist im Team der Wölfe definitiv vorhanden. Mit Ian MacDonald und dem unter der Saison verpflichteten Pavel Pisarik verfügen die Franken über zwei starke Kontingentspieler, besonders hervorzuheben sind allerdings die Verpflichtungen aus dem Sommer, Richard Gelke und Christoph Kabitzky. Beide Spieler kamen aus der DEL2 nach Selb und hinterlassen bislang einen äußerst starken Eindruck. Die Führungsspieler im Kader sind aber weiterhin die Routiniers Lanny Gare sowie Kapitän Florian Ondruschka, der vor Torhüter Niklas Deske die Defensive organisiert.

 


Tags:
ecdcmemmingen oberligasüd eishockey allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Michael Jackson
The Way You Make Me Feel
 
Lewis Capaldi
Bruises (Delta Jack Remix)
 
Tokio Hotel
Chateau
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum