Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Markt Rettenbach
Montag, 20. Februar 2017

Unfall mit Trunkenheit in Markt Rettenbach

Ein Junger Autofahrer riss in der Nacht vom 19.02. einen großen Teil der an der Kreisstraße 28, nähe Markt Rettenbach, angebrachten Leitplanke herraus.

In der Nacht vom Sonntag auf Montag befuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer die Ortsverbindungsstraße von Wineden in Richtung Buchenbrunn. In einer Linkskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Wiese eine Stelle mit einem starken Gefälle hinunter. Am Ende der Wiese fuhr er gegen die Leitplanke der Kreisstraße 28 und riss diese auf fast 70 m Länge aus der Verankerung. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht auf eine Alkoholbeeinflussung des Fahrzeugführers, weshalb nun gegen ihn ermittelt wird. 

(PI Mindelheim)


Tags:
polizei unfall markt rettenbach unterallgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nick Kamen
I Promised Myself
 
Zedd
Happy Now
 
Alicia Keys
Underdog
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum