Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Lauben
Dienstag, 16. Mai 2017

Tödlicher Unfall zwischen Erkheim und Lauben

Am Montagnachmittag gegen 14.50 Uhr befuhr eine 78-jährige Frau mit ihrem Pkw die Kreisstraße MN13 von Erkheim in Richtung Lauben. In einer langgezogenen Linkskurve kam der Pkw aus noch unklarer Ursache nach rechts auf das Bankett.

Die Fahrerin schaffte es nicht zurück auf die Straße zu lenken und fuhr neben der Fahrbahn auf dem Grünstreifen. Dort blieb der Pkw an einem Wurzelstock beschädigt hängen.

Der 90-jährige Beifahrer wurde durch diesen Aufprall schwer verletzt, die Fahrerin wurde leicht verletzt. Beide Insassen wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, in dem der Beifahrer in der vergangenen Nacht seinen Verletzungen erlag.

Durch die Staatsanwaltschaft Memmingen wurde zwischenzeitlich ein Sachverständiger beauftragt.


Tags:
unfall tödlich erkheim allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rudimental feat. James Arthur
Sun Comes Up
 
Paul Simon
You Can Call Me Al
 
Avicii
Heaven
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum