Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Überreichung der Urkunde
(Bildquelle: Sylvia Rustler/Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu
Dienstag, 15. Dezember 2015

Landratsamt Unterallgäu druckt grün

Amt benutzt spezielle Toner für Drucker und Kopierer

Das Landratsamt Unterallgäu druckt grün - im übertragenen Sinn. Durch die Verwendung von speziellen Tonern für Drucker und Kopierer hat das Amt innerhalb eines Jahres 2,67 Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid (CO₂) eingespart.

Dafür überreichte Adolf Schneider von der Firma Kyocera (Zweiter von links) Landrat Hans-Joachim Weirather nun eine Urkunde. Wer Kyocera-Toner verwende, leiste einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, so Schneider. Mit jeder gedruckten Seite kompensiere der Kunde ein Gramm CO₂. Denn Kyocera gleiche die Emissionen an anderer Stelle aus. So unterstütze das Unternehmen ein Projekt in Kenia, das den Einsatz effizienter Kocher fördert. Häufig wird dort noch auf offenen Feuerstellen gekocht. Durch die neuen Kocher werden dem Unternehmen zufolge im Sinne der Nachhaltigkeit bis zu 50 Prozent Holz eingespart und die Rauchemissionen stark reduziert. Außerdem schaffe die Herstellung der Geräte lokale Arbeitsplätze. Ebenfalls bei der Urkundenübergabe anwesend waren Eugen Lehner von der EDV und Klimaschutzmanagerin Andrea Ruprecht. 

 


Tags:
allgäu landratsamt urkunde toner



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verwirrter Senior meldet Drohnen über Bad Wörishofen - 79-Jähriger sagte er wird ausspioniert
Am Freitagabend wurden der Polizei Bad Wörishofen mehrere Drohnen über der Gammenrieder Straße mitgeteilt. Mitteiler war ein 79-jähriger Anwohner. ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
Weitere Sperrbezirke im Landkreis Lindau ausgewiesen - Amerikanische Faulbrut breitet sich weiter aus
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
Amerikanische Faulbrut bei Bienen breitet sich aus - Landkreis Lindau mehrfach betroffen
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
Unterallgäu: Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen - Führungszeugnis muss alle fünf Jahre neu vorgelegt werden
2012 trat das Bundeskinderschutzgesetz in Kraft. Dieses soll auch verhindern, dass Sexualstraftäter in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind. Es schreibt vor: ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink feat. Cash Cash
Can We Pretend
 
Calvin Harris & Rag´n´Bone Man
Giant
 
Dune
Please Bring Me Back
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum