Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Illertissen
Sonntag, 7. März 2021

63.000 Euro Schaden wegen Unfall mit LKW

Aus Unachtsamkeit geriet der 56-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus dem Landkreis Neu-Ulm zunächst vom rechten auf den linken Fahrstreifen, als er am Samstagmorgen auf der A 7 in südliche Richtung fuhr. Dann krachte der Lkw in die Mittelschutzplanke, wo er insgesamt etwa 35 Felder Leitplanke beschädigte, bis er schließlich auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand kam.

Der Fahrer blieb unverletzt, sein Sattelzug war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Absicherung und Fahrbahnreinigung rückten die Feuerwehr Illertissen und die Autobahnmeisterei Vöhringen aus. Der linke Fahrstreifen war für etwa zwei Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 63.000 Euro. (APS MM)


Tags:
Allgäu Polizei Unfall LKW


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Des´ree
You Gotta Be
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
 
Bob Marley
Sun Is Shining [feat. Robin Schulz]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum