Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto Baustelle
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Fellheim
Dienstag, 10. Juli 2018

Freistaat fördert Ausbau der Ortsdurchfahrt Fellheim

Klaus Holetschek setzte sich mit Nachdruck für Förderung ein

Der Freistaat fördert den rund 1,56 Mio. Euro teuren Ausbau der Ortsdurchfahrt in Fellheim sowie den Neubau einer Brücke über die Memminger Ach mit insgesamt 816.000 Euro. Dies teilte Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner dem Memminger Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek, der sich mit Nachdruck für eine bestmögliche Förderung eingesetzt hat, in einem Schreiben mit.

Bei der Kreisstraße MN 14 handelt es sich um eine Ost-West-Verbindung zwischen der Gemeinde Kirchdorf an der Iller und Fellheim, wo sie in die Staatsstraße 2031 einmündet. 

„Die Kreisstraße ist mit Blick auf die Verkehrszahlen überdurchschnittlich belastet, umso mehr freue ich mich, dass der Freistaat den Förderspielraum voll ausgeschöpft hat“, so Klaus Holetschek.

 

Der offizielle Spatenstich für die Bauarbeiten an der Kreisstraße MN 14 und am Brückenbauwerk an der Memminger Ach ist bereits Ende Mai erfolgt. (PM)

 


Tags:
förderung ausbauortsdurchfahhrtfellheim brückenbau allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Integrierte Migranten als Kulturdolmetscher - 193.000 Euro Förderung für innovatives Integrationsprojekt
Menschen, die nach Deutschland zuwandern, haben sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden. Viele Zugewanderte haben diese Herausforderungen bereits ...
Fördermittel für Aktionsgruppen im Alpenraum erhöht - Michaela Kaniber: "Förderung von jeweils 20.000 Euro"
Lokale Aktionsgruppen im Alpenraum, die sich im Rahmen des LEADER-Projekts um die Weiterentwicklung ihrer Heimat kümmern, bekommen mehr Geld. ...
500.000 Euro Förderung für städtebauliche Entwicklung - Thomas Kreuzer: Erfreut, dass Oberallgäuer Gemeinden profitieren
Das Bayerische Städtebauförderungsprogramm wird dieses Jahr mit rund 209 Millionen Euro auf Rekordhöhe fortgeführt. „Die Mittel kommen ...
Fünfter Tag der Städtebauförderung - Rund 500 Städte nehmen Teil, darunter auch Kaufbeuren
Am Samstag findet zum fünften Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Rund 500 Städte und Gemeinden beteiligen sich mit Veranstaltungen an diesem ...
Spende für Förderverein ProSport Allgäu/Kleinwalsertal - Die Förderung junger Sporttalente aus der Region unterstützen
Als treuer Partner des Sports zeigte sich auch dieses Jahr wieder die Dr. Werner Röhrs GmbH & Co. KG. Firmenchefin Frau Dr. Konstanze Koepff-Röhrs ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hecht
Besch ready für die Liebi vo mer?
 
Shawn Mendes
There´s Nothing Holdin´ Me Back
 
Pizzera & Jaus
unerhört solide
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum