Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu
Donnerstag, 2. Mai 2019
Falsche Polizeibeamte in Haft
Tatverdächtige erbeuteten Ende Februar rund 33.000 Euro

Wie bereits berichtet, wurde eine Seniorin aus dem Raum Mindelheim Ende Februar Opfer Falscher Polizeibeamter. Die Frau übergab den damals Unbekannten rund 33.000 Euro. Durch umfangreiche Ermittlungen der KPI(Z) Schwaben Süd/West, in enger Zusammenarbeit mit der „Ermittlungsgruppe Trust“ beim LKA Baden-Württemberg, konnte ein 19-jähriger Tatverdächtiger als Geldabholer/Kurier in den beiden Fällen in Mindelheim am 27. und 28.02.2019 identifiziert werden.

Dem jungen Mann wurden weitere Abholungen/Taten im Bereich Stuttgart, Pforzheim und Waiblingen zugeordnet. Der 19-Jährige, sowie ein 23-jähriger Hintermann wurden am 24.4.2019 durch das LKA Baden-Württemberg festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt; beide Männer sitzen seitdem in Untersuchungshaft. Der 19-Jährige legte bereits ein Teilgeständnis ab. 


Nach Absprache der Staatsanwaltschaften Stuttgart und Memmingen wurden die Strafverfahren zusammengeführt und gesammelt bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart bearbeitet. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen und dauern an. (pm)


Tags:
haft betrug polizei beute



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Offizielle Feier zum Amtswechsel für Georg Eisenreich - Mit Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Memmingen
Dr. Christoph Ebert wird von Justizminister Georg Eisenreich zum leitenden Oberstaatsanwalt ernannt. Bei der Feier wurde seine Vorgängerin Renate Thanner offiziell ...
Neuer Hauptgeschäftführer bei der IHK Schwaben - Dr. Marc Lucassen übernimmt ab dem 1. Januar 2020
Die Vollversammlung der IHK Schwaben hat in ihrer heutigen Sitzung Dr. Marc Lucassen zum neuen Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben bestellt. Lucassen leitet ...
Auto durch rollenden Stein beschädigt - Unfallverursacher verließ fluchtartig den Unfallort
Am Montagmorgen wurde in Bad Schachen im Bereich Lindenhofweg/ Alwindstraße ein Auto durch einen rollenden Stein beschädigt. Der bisher unbekannte Verursacher ...
Erfolgreiche Ermittlungen im Rauschgiftmilieu - Ermittlungen gegen mutmaßliche Drogendealerin laufen
Die Polizei Immenstadt führte in den vergangenen Monaten zwei Ermittlungsverfahren im Rauschgiftmilieu. Im ersten Verfahren stand eine Gruppe bestehend aus ...
Lasermessung im Bereich Zaumberg - Motorradfahrer über 50 km/h zu schnell unterwegs
Am 24.06.2019 führte eine Streife der Polizeiinspektion Immenstadt eine Lasermessung durch. Gemessen wurde im Bereich Zaumberg in Fahrtrichtung Missen ...
Betrunkene Frau zerkratzt Auto mit einem Stein - Mit 2,9 Promille 10.000 Euro Schaden verursacht
Am Montag, gegen 20.50 Uhr, meldete ein 41-Jähriger der Polizeiinspektion Immenstadt, dass eine betrunkene Frau seine Auto mit einem Stein zerkratzt habe. Vor Ort ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
747
 
One Direction
Perfect
 
R.E.M.
Shiny Happy People
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum