Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

„Tiefer gelegter“ Sprinter
27.07.2012 - 13:18
Auf der A 96 fiel der Streife der APS am Donnerstag ein auffällig „tiefer gelegter“ Sprinter auf. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass in dem Sprinter Getränke auf Europaletten geladen waren.
Die Paletten waren nicht gegen Verrutschen gesichert. Bei der weiteren Kontrolle wurde dann schnell der Grund des „Tieferliegens“ festgestellt. Das Fahrzeuge war um mehr als 40% überladen. Die Weiterfahrt wurde bis zur Umladung unterbunden. Neben der Anzeige gegen den Fahrer erfolgt eine gesonderte Anzeige gegen den Halter des Fahrzeuges wegen der Überladung, dem nicht zur Verfügung stellen von Sicherungsmaterial und des Beladens des Fahrzeuges. Zudem wurde bei dem 38-jährigen Münchner noch ein Verstoß gegen die Lenkzeitvorschriften geahndet.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum