Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Eppishausen
Donnerstag, 2. Mai 2019

79-jährige Unterallgäuerin zündete eigenen Bauernhof an

Sohn plante Verzweiflungstat weil das Geld ausging

Die Ursache für den Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens Ende Februar 2019 im Bereich der Polizeiinspektion Mindelheim im Unterallgäu konnte nun geklärt werden. Was zunächst nach einem technischen Defekt an einem Rolltor aussah, stellte sich als vorsätzliche Brandstiftung durch den Eigentümer heraus. Der Mann wurde am Mittwoch, 24.4.2019 mit einem Haftbefehl des Amtsgerichts Memmingen festgenommen und der Ermittlungsrichterin vorgeführt. Der Untersuchungshaftbefehl wurde aufrechterhalten und der Verdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

 

Das Motiv sind längere finanzielle Schwierigkeiten. Deshalb wurde kurzfristig eine Brandversicherung für die landwirtschaftlichen Gebäude abgeschlossen. Zur Tatzeit war der Tatverdächtige verreist. 

Die sehr aufwändigen und gründlichen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, zusammen mit dem Brandsachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes, erhärteten den Tatverdacht. Während sich der vermeintlich Geschädigte im Ausland aufhielt, legte dessen Mutter in der Nacht, wie vorher vereinbart, den Brand im Stallgebäude. Die Frau räumte gegenüber den Ermittlungsbeamten die Tat ein. Eine Fluchtgefahr besteht für sie nicht. (KPI Memmingen)
 


Tags:
brandstiftung bauernhof allgäu geld



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Stötten: Versuchter Betrug durch Gewinnspielversprechen - Verkäuferin fällt Betrug auf und verhindert Schaden
Am Samstag, gegen 09:15 Uhr, erhielt ein 63-jähriger Mann einen Anruf, bei welchem ihm mitgeteilt wurde, dass er bei einem Gewinnspiel 50.000 Euro gewonnen ...
Falschgeld in Marktoberdorf in Umlauf gebracht - 18-Jähriger hat 100 10 Euro Scheine bei sich
Am Vormittag des 17.01.2020 versuchte ein 18-jähriger Mann in mehreren Geschäften im Stadtgebiet mit falschen 10 Euro-Scheinen zu bezahlen. Aufgrund der ...
Brauchtum Funkenfeuer - Landkreis Unterallgäu: Jetzt Feuer anmelden
Vielerorts im Unterallgäu werden am ersten Wochenende der Fastenzeit wieder Funkenfeuer abgebrannt. Nach altem Brauch soll damit der Winter ausgetrieben werden. Das ...
Betrunkene Kinder in Oberstdorf - Harter Alkohol von Polizisten sichergestellt
Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren fielen in Oberstdorf auf, weil sie laut Musik an einem öffentlichen Platz hörten. Bei einer ...
Mehrere Unfälle im Ostallgäu wegen verschneiter Straßen - Überforderte Fahranfänger bleiben unverletzt
Im Laufe des Wochenendes kam es zu mehreren Unfällen auf den schneebedeckten Straßen. Zwei Fahranfänger waren mit den glatten Straßen ...
Ferien- und Genussregion Allgäu bei der "Grünen Woche" - Heimische Spezialitäten im internationalen Rahmen präsentiert
Derzeit findet in Berlin die internationale "Grüne Woche" statt. Unter anderem sind dort auch zahlreiche Allgäuer vor Ort. Die Anbietergemeinschaft ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chico Rose
Sad (feat. Afrojack)
 
Yvonne Catterfeld feat. Bengio
Irgendwas
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum