Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Zug (Symbolfoto)
(Bildquelle: Deutsche Bahn)
 
Unterallgäu - Buchloe/Bad Wörishofen
Montag, 22. August 2016

Heftige Randale in Zug zwischen Buchloe und Bad Wörishofen

18-Jähriger rastet aus und muss gefesselt werden

Am Sonntagabend randalierte ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Augsburg im Zug zwischen Buchloe und Bad Wörishofen. Dabei beleidigte er andere Fahrgäste und verunreinigte den Zug. Ein Bahnmitarbeiter verständigte die Polizei, die am Bahnhof in Bad Wörishofen zu dem Geschehen kam.

Dabei wollte der junge Mann zunächst flüchten, konnte aber von den eingesetzten Beamten festgehalten werden. Der Mann war offensichtlich stark alkoholisiert. Im weiteren Verlauf der Personalienfeststellung leistete der Mann aktiv Widerstand und beleidigte die Beamten. Er wurde von den Einsatzkräften gefesselt, zur Dienststelle verbracht und dort vorläufig in Gewahrsam genommen. Weder der Beschuldigte selbst noch die eingesetzten Beamten wurden bei dem Einsatz verletzt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren unter anderen wegen Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet.
(PI Bad Wörishofen) 


Tags:
zug randale gewahrsam gewalt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
32-Jährige leistet Widerstand gegen Kemptener Polizei - Beamte wollten Frau wegen Trunkenheit mitnehmen
Gestern Abend wurde der Polizei Kempten eine stark alkoholisierte, hilflose Frau im Weidacher Weg in Kempten mitgeteilt. Weil sich die 32-Jährige selbst nicht mehr ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Einbruch in Memminger Kindergarten - Reinigungskraft sieht Einbrecher
Am Dienstang, 08.10.2019 gegen 17.00 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in einen Kindergarten in der Kempter Staße ein. Auch hier wurde ein Fenster ...
Wanderweg bei Hinanger Wasserfälle gesperrt - Aktuelle Wetterlage führte bereits zu Baumabgang
Der Abgang führte dazu, dass derzeit am Hang des Wasserfalls ca. 15 - 20 m rechtsliegend, Erd- und Gesteinsmassen frei über dem Wanderweg hängen und ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena
Thank You
 
Mabel
Mad Love
 
Wincent Weiss
An Wunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum