Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizei
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Breitenbrunn
Sonntag, 10. Juli 2016

Granatenfund im Unterallgäuer Breitenbrunn

Am Samstagabend konnten drei Männer bei Bauarbeiten in ihrem Garten einen stark verrosteten Gegenstand im Erdreich auffinden. 

Sie verständigten die Polizei. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass es sich möglicherweise um eine Granate handelte. Zur weiteren Abklärung wurde der Kampfmittelräumdienst aus München kontaktiert. Diese bestätigten, dass es sich vermutlich um eine amerikanische Phosphorgrante aus dem 2. Weltkrieg handelt. Überprüfung durch den Kampfmittelräumdienst vor Ort ergab, dass die Granate bereits gezündet wurde und keine weitere Gefahr von ihr ausging. (PI Mindelheim)


Tags:
Granate Weltkrieg Fund Bauarbeiten


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
George Ezra
Blame It On Me
 
Zedd, Maren Morris & Grey
The Middle
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum