Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die Eröffnung des Kreisverkehrs in Benningen
(Bildquelle: Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu - Benningen
Mittwoch, 3. Juli 2013

Gute Lösungen für zwei Brennpunkte

Unfallschwerpunkt durch Kreisverkehr entschärft

Große Freude über den Abschluss von zwei wichtigen Verkehrsprojekten: Der Unfallschwerpunkt „Moosbacher Kreuzung“ wurde durch den Umbau in einen Kreisverkehr entschärft. Die Gemeinde Benningen erhielt eine Umgehungsstraße und wurde so vom Durchgangsverkehr entlastet. Kreisverkehr und Ortsumgehung sind jetzt für den Verkehr freigegeben worden.

„Wir haben zwei Brennpunkte ins Visier genommen und gute Lösungen gefunden“, sagte Landrat Hans-Joachim Weirather bei der gemeinsamen Einweihung der neuen Straßenbauten.

Die Moosbacher Kreuzung sei in einer „atemberaubenden Geschwindigkeit“ von rund sechs Wochen in einen Kreisel umgebaut worden. An der Kreuzung zwischen Ottobeuren und Benningen war es in der Vergangenheit immer wieder zu schweren Unfällen gekommen. Um die Gefahrenstelle möglichst schnell sicherer zu machen, habe der Landkreis den Umbau in Sonderbaulast, also in eigener Verantwortung verwirklicht, so Weirather.

Im Anschluss erneuerte das Staatliche Bauamt Kempten die Straßendecke der Staatsstraße 2013 zwischen Ottobeuren und Benningen. Die Gesamtkosten für die Maßnahmen betragen 450.000 Euro, vom Freistaat Bayern gibt es eine Förderung in Höhe von 80 Prozent der Kosten. Die rund 2,1 Kilometer lange und rund 3,2 Millionen Euro teure Ortsumfahrung von Benningen wurde von der Gemeinde realisiert. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt mit 75 Prozent der Kosten.

Benningens Bürgermeister Meinrad Bernhard betonte, dass ihm der Bau der Entlastungsstraße ein äußerst wichtiges Anliegen gewesen sei. Laut Staatssekretär Gerhard Eck sind auf der Strecke täglich rund 7500 Fahrzeuge unterwegs – und damit doppelt so viele wie üblich. „Die Maßnahme war unumgänglich.“ Neben Weirather, Eck und Bernhard betonten auch Landtagsabgeordneter Josef Miller und Peter Groll von der Baufirma Kutter die große Bedeutung der beiden Verkehrsprojekte.

Die beiden Pfarrer Xaver Wölfle und Ralf Matthes segneten die neue Straße. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikkapelle Benningen. Im Anschluss stiegen Landrat Hans-Joachim Weirather und andere Gäste der Verkehrsfreigabe in ihre Oldtimer und weihten die neue Strecke mit einer Rundfahrt ein.


Tags:
straßenbau kreisverkehr unterallgäu allgäu umgehungsstraße



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
83-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Auto droht in den Fluss zu stürzen
Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Opel Meriva die Niederndorfer Straße und wollte nach rechts in die Allgäuer Straße abbiegen. ...
Vermisster Mann tot aufgefunden - Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung
Ein seit vergangenem Freitag (24.01.2020) als vermisst gemeldeter 79-jähriger Memminger konnte am heutigen Montagvormittag leider nur noch tot im Gemeindebereich ...
Buxheim: Betrunkene Frau fährt Metallpfeiler um - Polizisten stellen vor Ort Führerschein sicher
Am Mittag kam eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Metallzaun. Die Frau erlitt durch den Verkehrsunfall Verletzungen. ...
Fahranfänger in Wiedergeltingen verursacht Unfall - Junger Mann missachtete Vorfahrtsregel an einer Kreuzung
Eine Vorfahrtsmissachtung führte am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall und einem Sachschaden von rund 6.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise ...
Zwei Verletzte bei Unfall in Kaufbeuren - Unfallverursacher übersah vorfahrtsberechtigten Wagen
Am Sonntag kam es gegen 10:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Verteilerkreisverkehr der B12 in Kaufbeuren. Der Unfallverursacher fuhr ...
Nach Tankstellenraub: Tatverdächtiger festgenommen - Bewaffneter Täter in Bad Wörishofen geschnappt
Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Bad Wörishofen vom 13. Dezember 2019 wurde ein 19-jähriger Mann festgenommen. Durch Auswertungen ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Loud Luxury feat. brando
Body
 
Mumford & Sons
I Will Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum