Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Sonntag, 12. Januar 2020

Wutausbruch nach Auffahrunfall in Bad Wörishofen

Nach einem Auffahrunfall im Stadtgebiet von Bad Wörishofen wurde der 28-jährige Unfallverursacher so sauer, dass er gegen die Beifahrertüre seines eigenen Autos trat und diese dabei beschädigte. Beide Unfallbeteiligten blieben bei dem Vorfall unverletzt.

Am Samstagabend kam es in der Kirchdorfer Straße in Bad Wörishofen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos. Der 28-jährige Unfallverursacher hupte zunächst mehrfach, sodass der vor ihm fahrende 53-jährige Fahrer eines Fiat schließlich bremste. Damit hatte der 28-Jährige offenbar nicht gerechnet, sodass er auf den Wagen vor ihm auffuhr. Der 28-Jährige war über den Unfall schließlich so verärgert, dass er aus Wut mit dem Fuß gegen die Beifahrertüre seines eigenen Autos trat. Keiner der Beteiligten wurde bei dem Unfall verletzt. (PI Bad Wörishofen)


Tags:
Unfall Wutausbruch Tritt Schaden


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 & Megan Thee Stallion
Beautiful Mistakes
 
Sarah Connor
Wie schön du bist
 
Tom Gregory
River
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum