Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Sonntag, 12. Mai 2019

Rumäne randaliert durch Bad Wörishofen

In den frühen Morgenstunden des 11.05.19 zog ein 29-jähriger rumänischer Staatsbürger durch die Straßen von Bad Wörishofen und hinterließ eine Spur der Verwüstung. Der Mann war alkoholisiert und stand vermutlich unter Drogeneinfluss als er sich zunächst Zugang in ein Hotel verschaffte.

Dort verteilte er im Bäderbereich eine Flasche Flüssigbademittel auf dem Fußboden, verstreute frische Handtücher darüber und verließ den Tatort über ein Fenster ohne seine Schuhe mitzunehmen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.- Euro. 
Danach stieg er auf ein Vordach eines Lebensmittelmarktes in der Hochstraße. Auf dem Dach beschädigte er eine Kälteverdampferanlage, warf mehrere Waschbetonplatten umher und auch vom Dach. Dabei wurden ein Fenster und andere Gegenstände beschädigt. Dann stieg der Mann weiter auf das Schrägdach, entfernte mehrere Dachplatten und warf diese auf den Parkplatz. Es entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. 
Als er das Dach verlassen wollte sprang er auf das Dach eines Autos von einer Frau, die ihm zu Hilfe kommen wollte. Dabei entstanden mehrere Dellen im Autodach der Frau, der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. 
Der Mann stieg bei der Fahrerin des Pkws ein und wollte zur Polizei gebracht werden. Auf dem Weg dorthin überlegte er es sich anders und wollte zur Tankstelle gebracht werden. 
Dort wurde er von der Polizei festgenommen. Bei der Durchsuchung wurde noch eine verdächtige Substanz bei ihm aufgefunden. 
Da sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand befand und eine Fremd- und Eigengefährdung vorlag wurde der Mann in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen. 
Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen. 

Bei dem Tatort Lebensmittelgeschäft sollen laut Zeugen zwei Jugendliche mit dem Mann gesprochen haben. Diese beiden Personen wären als Zeugen hilfreich und werden gebeten sich bei der Polizei Bad Wörishofen, Tel. 08247/9680-0 zu melden.
(PI Bad Wörishofen)


Tags:
Randale Sachbeschädigung Vandalismus Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Parov Stelar
Go Wake Up (feat. Lilja Bloom)
 
Christina Stürmer
Das ist das Leben (2020)
 
Becky Hill
Last Time
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum