Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Wasserbombe
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Dienstag, 7. August 2018
Radfahrer von Wasserbombe in Bad Wörishofen getroffen
Polizei ermittelt gegen Täter wegen Körperverletzung

Ein 47-jähriger Unterallgäuer fuhr am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad durch den Ostpark. Auf Höhe der Tretanlage wurde er plötzlich von einer „Wasserbombe“ im Gesicht getroffen. Dabei wurde seine Brille beschädigt und er verletzte sich leicht am Auge.

Als Täter konnte ein 21-jähriger Bad Wörishofer ermittelt werden, der mit seinen Freunden unterwegs war. Leider zeigte sich diese Gruppe wenig einsichtig und kooperativ. Für den Werfer bedeutet sein Handeln, dass gegen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt wird. (PI Bad Wörishofen)

 

 

 

 


Tags:
wasserbombe radfahrer allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schleuser am Grenztunnel in Füssen - Bundespolizei verhindert zwei Schleusungen in zwei Stunden
Sonntagnacht hat die Bundespolizei in kürzester Zeit zwei Schleusungen vereitelt. Kurz nach Mitternacht versuchte ein Afghane drei türkische Männer ...
Mehrere Einsätze wegen Sturmschäden im Oberallgäu - Baumfällung und Gully überschwemmt
Am Sonntag mussten Einsatzkräfte der Polizei und der freiwilligen Feuerwehren mehrfach wegen Verkehrsbehinderungen und Schäden, welche aufgrund des Sturmes von ...
Verkehrunfallflucht in Oy-Mittelberg - Unfallflucht aufgrund zu später Meldung des Verursachers
Am Samstag gegen 01.00 Uhr verlor ein 47-jähriger Autofahrer auf der A 7 in Fahrtrichtung Füssen aus bislang nicht geklärtem Grund die Kontrolle über ...
Verkehrsunfall in Kempten - Sachschaden beläuft sich auf Ca. 40.000 Euro
Am Sonntag in den Abendstunden ereignete sich ein schadensträchtiger Verkehrsunfall auf dem Adenauerring. Ein 19-Jähriger Jugendlicher aus dem ...
Suche nach vermisstem Kajak-Fahrer in Lindau - Es wurde sofort ein Wassernot-Einsatz ausgelöst
Am Samstag, ging gegen 16:20 Uhr die Telefonmitteilung bei der Polizei Lindau ein, dass ein Kajak-Fahrer vor der Insel im See beobachtet wurde, der plötzlich ...
Nikolausparty artet aus in Sigmarszell - Mehrere Körperverletzungen und Sachbeschädigungen
Wenig Freude hätte der Namensgeber Sankt Nikolaus an einer in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattgefundenen „Nikolausparty“ in Schlachters gehabt. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Hier mit dir
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
 
Eros Ramazzotti
Vita Ce N´è
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum