Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einsatzfahrzeuge der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Sonntag, 10. November 2013

Mehrere Tausend Euro Schaden

Am Dienstag den 05.11.2013 gegen 10:00 Uhr betrat ein ca. 40-jähriges, etwas fülligeres, osteuropäisches Pärchen ein Juweliergeschäft in der Bad Wörishofer Fußgängerzone.

Die Frau verwickelte den irakisch-stämmigen Inhaber in ein ausgedehntes Verkaufsgespräch. Hierbei wurden mehrere Schmuckstücke aber auch Feingoldbarren und Münzen vorgeführt. Im Verlauf dieses Gesprächs muss es dem Pärchen gelungen sein, unbemerkt einen Feingoldbarren im Wert von mehreren tausend Euro zu entwenden. Dies wurde durch den Inhaber aber erst einige Tage später bei der nächsten Feingoldvorführung festgestellt. Die Polizei Bad Wörishofen bittet um sachdienliche Hinweise im Bezug auf das oben genannte Pärchen. Sie nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 08247/96800 entgegen. 


Tags:
feingold diebstahl juwelier wörishofen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Musik sein
 
Sarah Connor
Alles in mir will zu Dir
 
Halsey
Graveyard
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum