Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Jagdwilderei
24.07.2012 - 15:54
Am Sonntagmittag, 23.07.2012 wurde ein Jäger auf einen geschossenen Rehbock in seinem Revier durch einen Landwirt aufmerksam gemacht.
Der 5-jährige Rehbock wurde auf einer Wiese, ca. 250 m westlich vom Minigolfplatz in der Eichwaldstraße geschossen. Der unbekannte Schütze stand vermutlich auf dem geteerten Feldweg, auf Höhe des Waldrandes und schoss mit einem Kleinkalibergewehr. Die Tatzeit dürfte zwischen Sonntag, 22.07. auf Montag, 23.07.2012 liegen. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefon 08247/96800.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum