Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Donnerstag, 17. April 2014

Jäger muss Tier von Qualen erlösen

Hund fällt Reh bei Bad Wörishofen an

Heute am frühen Morgen ging bei der Polizei Bad Wörishofen eine Meldung über ein verletztes Reh in der Hahnenfeldstraße in Bad Wörishofen ein.

Der verständigte Jagdpächter konnte das schwer verletzte Reh nur noch durch erschiessen von seinen Qualen erlösen. Eine Begutachtung des Rehs ergab, dass dieses vermutlich durch einen Hund angefallen und dabei schwer verletzt wurde. Das weibliche Reh war zudem trächtig. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf die Pflicht, Hunde anzuleinen, hin. (PI Bad Wörishofen)

 

 

 

 


Tags:
jäger reh hund polizei


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster
194 Länder
 
Dario G
Sunchyme
 
Pedro Capó, Alicia Keys & Farruko
Calma (Alicia Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum