Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Dienstag, 16. Juni 2020

Hund reißt Reh in Bad Wörishofen - Zeugenaufruf

Ein Jagdpächter erhielt am frühen Sonntagmorgen den Hinweis auf ein totes Reh innerhalb seines Jagdgebiets. Bei der anschließenden Nachschau stellte sich heraus, dass das Reh vermutlich von einem frei laufenden Hund gejagt wurde. Das Reh wurde hinter dem Thermengelände in Bad Wörishofen aufgefunden.

Der Jagdpächter konnte den Tatzeitraum von Samstagabend bis zu den frühen Morgenstunden des Sonntags eingrenzen. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen bittet nun mögliche Zeugen sich telefonisch unter der 08247-9680-0 zu melden. In diesem Zusammenhang möchte die Polizei nochmals darauf hinweisen, dass es verboten ist Hunde innerhalb eines Jagdrevieres unbeaufsichtigt frei laufen zu lassen. Insbesondere während der aktuellen Hauptsetzzeit ist besonders darauf zu achten, dass Wildtiere vor Übergriffen geschützt sind. Jäger sind unter Umständen auch dazu berechtigt, wildernde Hunde zu erschießen.
(PI Bad Wörishofen)


Tags:
Polizei Reh Zeugenaufruf Hund


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Leichter
 
Jason Derulo
Lifestyle (feat. Adam Levine)
 
Goo Goo Dolls
Iris
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum