Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 6. Oktober 2017

Falsche Polizeibeamtin am Telefon in Bad Wörishofen

Polizei macht auf neue Betrügermasche aufmerksam

Wie die Polizei nun bekannt gegeben hat, wurde eine 83-jährige Frau am Mittwochnachmittag von einer unbekannten Frau angerufen, die sich als Polizeibeamtin der Wörishofer Inspektion ausgab.

Die Unbekannte schilderte der Seniorin, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen und bei den ermittelten Einbrechern ihre Bankdaten und Personalausweis aufgefunden worden war. Die 83-Jährige übergab das Gespräch dann aber ihrem Sohn, der daraufhin Sekunden später das Telefonat kurzerhand beendete. Zu einem Datenaustausch und somit zu einem drohenden Vermögensschaden ist es nicht gekommen.

 

Die Polizei macht darauf aufmerksam:

Setzen Sie Familienangehörige und Nachbarn über diese Masche in Kenntnis.
Geben Sie am Telefon niemals Auskünfte über persönliche Verhältnisse.
Staatliche Stellen fordern niemals auf diese Art und Weise Bargeld.
Rufen Sie Ihre örtliche Polizei zurück und erkundigen sie sich. Verwenden Sie hierfür niemals die im Display angezeigte Rufnummer, sondern die Ihnen bekannte. (PM)

 

 

 

 

 


Tags:
betrugsmasche datenaustausch telefon allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Versuchter Trickdiebstahl in Memmingen - Täter flüchtete ohne Beute nach Hilferufs des Mannes
Ein Rentner wurde am Dienstagvormittag von einem bislang unbekannten Mann im Bereich Martin-Luther-Platz angesprochen und gefragt, ob er ihm Geld wechseln könne. ...
Driftendes Auto beschädigt parkende PKW´s in Füssen - Unbekannter entschuldigt sich aber fährt dann weg
Ein Unbekannter männlicher Fahrer driftete am 10.12.2019 gegen 17:15 Uhr mit seinem Pick-Up über den Füssener Festplatz. Auf die lauten ...
Memmingen: Im Gegenverkehr Spiegel abgefahren - Polizei Memmingen bittet um Zeugen
Aufgrund einer Baustelle fuhr ein Verkehrsteilnehmer am Montagmorgen mit seinem Pkw in der Hühnerbergstraße nicht ganz am rechten Fahrbahnrand. Dies ...
Verkehrsunfallflucht bei Neugablonz - Polizei sucht weiterhin nach Täter
Am Montagvormittag, gegen 9:30 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Leinau und Neugablonz zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Ein bislang ...
Öffnungszeiten im Landratsamt Oberallgäu - Änderungen wegen der Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel
An folgenden Tagen sind wir im Landratsamt samt seinen Außenstellen und die des Jobcenters (Dienststellen Sonthofen / Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen / ...
Unglücksfall in Sonthofer Freizeitbad - Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen
Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach dem tragischen Tod eines vier-Jährigen am Samstagnachmittag im Freizeitbad in Sonthofen nach Zeugen. Wie bereits ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Simon Lewis
All I Am
 
Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS
Supergirl
 
Post Malone
Circles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum