Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Elektrobus in Bad Wörishofen seit über zweieinhalb Jahren zuverlässig im Einsatz
(Bildquelle: Stadtwerke Bad Wörishofen)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Freitag, 16. Februar 2018

Elektrobus in Wörishofen seit zwei Jahren im Einsatz

Stadtwerke stolz auf 110.000 zurückgelegte Kilometer

Die Stadtwerke Bad Wörishofen sind stolz auf ihren Elektrobus. Seit über zwei Jahren ist das Fahrzeug inzwischen im Einsatz, berichten sie in einer Pressemitteilung. Dabei habe der Bus ohne nennenswerte technische Ausfälle 110.000 Kilometer bewältigt. Und dies allein im Gebiet der unterallgäuer Kneippstadt. Rund 20 Prozent des Öffentlichen Personennahverkehrs in Bad Wörishofen entfällt somit auf den Elektrobus. Die Reichweite beträgt 200 Kilometer nach einer elektrischen Aufladung.

"Bad Wörishofen ist nach unserem Kenntnisstand eine der wenigen Städte, die bereits eine Buslinie im Innenstadtbereich auf diese zukunftsweisende Technik umgestellt hat. Die Kurstadt Bad Wörishofen lebt mit und von vielen Gästen, die die Anziehungspunkte bequem und schnell erreichen wollen. Wir bieten hier mit der Kur-, Stadt- und Thermenlinie ein enges Netz an Verbindungen in und um Bad Wörishofen für alle Gäste und Einwohner an. Und unser Elektrobus, der seit Mitte Juni 2015 auf der Thermenlinie auf leisen Sohlen unterwegs ist, bringt mit modernster Technik die gute Infrastruktur auf den neuesten Stand und unterstützt damit die vielfältigen Bemühungen, den Lärmpegel und die sonstigen Emissionen in der Innenstadt von Bad Wörishofen zu senken.", heißt es in der Pressemitteilung weiter.

 


Tags:
elektrobus technik allgäu energie



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
Türkheimerin erhält Bayerischen Ehrenamtsnachweis - Auszeichnung für Cornelia Ast vom Bayerischen Sozialministerium
Die vierzigjährige Cornelia Ast aus Türkheim im Unterallgäu erhielt am 2. Dezember 2019 den Ehrenamtsnachweis des Bayerischen Staatsministeriums für ...
Zusammenarbeit zur Wasserstoffregion gestartet - Kaufbeuren, Ostallgäu und Fuchstal als Modellregion ausgewählt
Das Projekt HyStarter soll einen Weg aufzeigen, um regenerativen Strom aus grünem Wasserstoff vielseitig zu nutzen. Die Stadt Kaufbeuren, das Ostallgäu und die ...
140.000 Euro für Schwimmbadförderung Fischen - Eric Beißwenger überreicht ersten Förderbescheid
Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart: „Fischen im Allgäu ist die erste Gemeinde in Schwaben, die von unserem Sonderprogramm ...
Kostenloser ÖPNV in Memmingen - Stadtverkehr an den Adventssamstagen tagsüber umsonst
An den vier Samstagen vor Weihnachten wird von der Stadt Memmingen ein kostenloser "Park and Ride-Service" auf zwei Busrouten angeboten. Auf der Route NORD ...
Europapolitik im Allgäu - Tobias Winkler sprach im Memminger Rathaus
Europaparlament, Europäische Kommission, Europarat oder Parlamentspräsident – die politischen Strukturen der Europäischen Union können ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Hymn For The Weekend (Seeb Remix)
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
 
Imagine Dragons
Natural
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum