Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bad Wörishofen bekommt Vorbereitungsklasse zur Fachoberschule
21.02.2013 - 10:31
Um Schülern mit mittlerem Bildungsabschluss den Übergang an die Fachoberschule (FOS) zu erleichtern, soll es in Bad Wörishofen ab kommendem Schuljahr eine sogenannte Vorklasse geben.
Einem entsprechenden Antrag des Zweckverbands Berufliche Schulen Bad Wörishofen hat das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zugestimmt. Dies teilte das Ministerium jetzt in einem Schreiben an Landrat und Zweckverbandsvorsitzenden Hans-Joachim Weirather mit.

Weirather und Schulleiter Ernst Schönhaar freuen sich über die Nachricht. Mit der Vorklasse würden zum Beispiel alle Schüler, die den für die FOS erforderlichen Notendurchschnitt zunächst nicht schaffen, die Chance bekommen, sich gezielt auf die Anforderungen der Schule vorzubereiten. So könnten sie, wenn dann der notwendige Schnitt erreicht wird, im darauffolgenden Jahr in die 11. Jahrgangsstufe der FOS aufgenommen werden.

Die Vorbereitungsklasse soll in Bad Wörishofen ab dem Schuljahr 2013/2014 im Rahmen eines bayernweiten Schulversuchs starten. Voraussetzung sind ausreichende Schülerzahlen. Mit der Vorklasse und der ebenfalls zum Schuljahr 2013/2014 geplanten BOS werde das Bildungsangebot in Bad Wörishofen weiter ausgebaut und der Schulstandort zunehmend gestärkt, betonen Weirather und Schönhaar.

Hinweis:
Für die Vorklasse kann man sich von 25. Februar bis 8. März an der Fachoberschule Bad Wörishofen anmelden. Weitere Informationen erteilt die Schule unter 08247/9672-13 oder -12.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum