Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
E-Bike (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Dienstag, 28. Mai 2019

100.000 Euro Schaden bei Einbruch in Bad Wörishofen

Unbekannte Täter stehlen 30 nagelneue E-Bikes

Zu einem schadensträchtigen Einbruch in ein Fahrradgeschäft kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Türkheimer Straße in Bad Wörishofen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich über ein Seitenfenster Zugang zum Geschäft und hebelten im Anschluss das Schaufenster aus. Die Unbekannten entwendeten 30 neue E-Bikes im Gesamtwert von rund 100.000 Euro. Der Einbruch wurde am Montagmorgen von einem Passanten festgestellt, der den Polizeinotruf absetzte. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die Beamten gehen davon aus, dass sich die Tat zwischen kurz nach Mitternacht und etwa vier Uhr morgens ereignet hat. Nach derzeitigen Erkenntnissen machten sich mindestens zwei Täter an den Fahrrädern zu schaffen und benutzten zum Abtransport ein größeres Fahrzeug (Lkw, Kleintransporter mit Anhänger).

Die Ermittler suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, denen in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Türkheimer Straße/Untere Mühlstraße aufgefallen sind. Zudem ist für die Beamten von Interesse, ob Personen am vergangenen „Verkaufsoffenen Sonntag“ das Fahrradgeschäft oder das Umfeld ausbaldowert haben. Wem sind E-Bikes zum Kauf angeboten worden?

Hinweise werden unter der Rufnummer 08331/100-0 entgegen genommen. Die Ermittlungen dauern an.


Tags:
einbruch ebike diebstahl allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Grenzpolizei stellt gestohlenes Auto sicher - Manipulationen in Fahrzeugdokumenten festgestellt
Wieder einmal hatten Beamte der Lindauer Grenzpolizei den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen ...
Serieneinbrecher bei Grenzkontrolle festgenommen - Bundespolizei kontrollierte einen Reisebus in Hörbranz
Am Samstagmittag (17. August) hat die Bundespolizei einen Mann aus Bosnien und Herzegowina in Untersuchungshaft eingeliefert. Der Verdächtige wurde wegen einer ...
Einbruch in Kaufbeurer Diskothek "Ringkeller" - 1.000 Euro Belohnung von privater Seite für Hinweise
Am vergangenen Wochenende wurde versucht, in die Diskothek „Ringkeller“ einzubrechen. Von privater Seite wurde eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro ...
Einbruch in Duracher Einfamilienhaus - Polizei findet Hinweise zur Vorgehensweise des Täters
In der Zeit vom 11.08.2019, 22.00 Uhr bis 12.08.2019, 07:00 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter die Terrassentüre im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der ...
Bundespolizei Lindau vollstreckt drei Haftbefehle - Grieche wegen Diebstahl und Unterschlagung gesucht
Am Sonntagmorgen (11. August) haben Bundespolizisten bei Grenzkontrollen einen Griechen verhaftet. Gegen den Mann lagen mehrere Haftbefehle wegen Diebstahldelikten vor. ...
Bundespolizei Lindau nimmt gesuchten Algerier fest - Per Haftbefehl gesuchter Mann in Fernbus gefunden
Am Mittwochmorgen (7. August) hat die Bundespolizei einen Algerier bei der Grenzkontrolle auf der BAB 96 verhaftet. Der Mann, der ohne Dokumente unerlaubt nach ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alan Walker
Sing Me to Sleep
 
Kygo & Whitney Houston
Higher Love
 
Nickelback
Gotta Be Somebody
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum