Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
symbolbild
(Bildquelle: )
 
Unterallgäu - Bad Grönenbach
Samstag, 9. November 2019

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 7 bei Bad Grönenbach

Mehrere Fahrzeuge in schweren Unfall verwickelt

Die Autobahn A 7 war am Samstagnachmittag zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Füssen wegen eines Verkehrsunfalls für mehrere Stunden gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

In Folge eines plötzlich eintretendem Graupelschauers kurz nach 12.00 Uhr verunfallte ein Pkw Skoda mit tschechischer Zulassung. Der Fahrer des Pkw verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand. Anschließend wurde er auf den rechten Fahrstreifen zurückgeschleudert und kam hier zum Endstand.


Der ihm nachfolgende Pkw Dacia hielt ca. 100 Meter nach der Unfallstelle auf dem Standstreifen. Die 44-jährige Fahrzeugführerin ging über den Standstreifen zum Unfallfahrzeug, um Erste-Hilfe zu leisten. Zwischenzeitlich überholte der Pkw, Hyundai, welcher ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war, das Unfallfahrzeug. Der 28-jährige Fahrer konnte die Geschwindigkeit noch soweit verringern, dass ihm ein Wechsel auf den linken Fahrstreifen möglich war.

Ein weiterer Pkw Mercedes kam von hinten auf dem linken Fahrstreifen mit hoher Geschwindigkeit heran. Der 61-jährige Fahrer erkannte aufgrund des plötzlichen Graupelschauers die Situation zu spät und steuerte seinen Pkw noch gegen die linke Schutzplanke, um einen Zusammenstoß mit dem vorausfahrenden Hyundai zu verhindern.
Dies gelang nicht und folglich fuhr der Fahrer auf den vor ihm fahrenden Hyundai hinten auf.

Dieser wurde dadurch nach rechts geschleudert und erfasste dabei die 44-jährige Ersthelferin, welche sich auf dem Standstreifen zu Fuß befand.
Die Geschädigte kam schwer verletzt in ein Klinikum. Der Fahrer des Pkw Hyundai wurde ebenfalls schwer verletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 70.000,-- €.
Die Unfallstelle war ca. 5 Stunden teilweise gesperrt.

Die Feuerwehren aus Woringen, Bad Grönenbach und Memmingen waren mit ca. 40 Einsatzkräften zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort. (APS Memmingen)


Tags:
unfall schwer autobahn allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auswärtsspiel der AllgäuStrom Volleys in Dingolfing - Team von Trainerin Veronika Majova will Negativ-Serie beenden
Am Sonntag (17.11., 15 Uhr) müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen zum starken Aufsteiger TV Dingolfing nach Niederbayern. Beim Tabellen-Fünften ...
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Woringen: Fehlende Fahrradbeleuchtung führt zu Unfall - 58-Jähriger muss mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg in der Bahnhofstraße in Ottobeuren ...
Übersehene Vorfahrt führt zu Unfall in Marktoberdorf - 19-Jähriger wird mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht
Ein 64-Jähriger befuhr mit seinem Opel Combo die Iglauer Straße und wollte die Kreuzung zur Brückenstraße und Johann-Georg-Fendt-Straße in ...
Verkehrsunfall in Thingers mit 25.000 Euro Sachschaden - 19-jähriger Insasse wurde nicht verletzt
Am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr kam es Im Thingers in Kempten zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro entstand. ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rag´n´Bone Man
Skin
 
Kaleo
Way Down We Go
 
Selena Gomez & Marshmello
Wolves
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum