Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Schnellste Frau über 5 km war Salome Sager
(Bildquelle: Ingo Jensen/Kinderhospiz St. Nikolaus)
 
Unterallgäu - Bad Grönenbach
Sonntag, 21. Mai 2017

Rekordbeteiligung beim 4. KiHo-Crosslauf

Pester-Team triumphiert zum vierten Mal

Der KiHo-Crosslauf um den Liesl-Wanderpokal des Kinderhospizes St. Nikolaus in Bad Grönenbach wird immer beliebter. Mit 256 Teilnehmern in 64 Viererteams war die vierte Auflage des Benefizevents so teilnehmerstark wie nie zuvor.

So stark wie eh und je präsentierte sich dagegen das Team 1 von Pester Pac Automation, das mit einer Gesamtzeit von 2:00:33,9 Stunden zum vierten Mal in Folge gewann. Auf Platz zwei und drei folgten „T+H Roderer und Freunde“ (2:11:31,9) sowie das „Laufsport-Team Nägele Buchloe 1.0“ (2:19:56,3).

Mit 37:00,3 Minuten stellte der aus Erkheim stammende mehrfache Allgäuer Crosslaufmeister Edwin Singer (LG Allgäu-Kempten) eine neue Rekordzeit über die 10-km-Distanz in Bad Grönenbach auf, gemeinsam mit seinen Teamkollegen Jochen Neukirch und Jochen Kaller (beide 5 km) sowie Wolfgang Steinhauser (10 km) reichte das zum souveränen Sieg.

Ein Riesen-Rennen lief auch Salome Sager über die 5 km-Distanz, die sie in hervorragenden 19:11,0 Minuten absolvierte. Damit blieb die U23-Leichtathletin der TG Viktoria Augsburg im anspruchsvollen und mit steilen Anstiegen bespickten Crosslauf von Bad Grönenbach nur 41 Sekunden über ihrer persönliche Bestleistung im 5.000-Meter-Lauf und war Garant für den zweiten Gesamtplatz ihres Teams. Beim KiHo-Crosslauf in Bad Grönenbach starten je zwei Läufer des Viererteams über 5, die anderen beiden über 10 km.

Auch in diesem Jahr verlangte die selektive Laufstrecke durch die Bad Grönenbacher Wälder den Athleten alles ab, was aber gerade den Laufcracks unter den Teilnehmern sehr entgegen kommt. „Die Strecke ist eine der schönsten und anspruchsvollsten im ganzen Unterallgäu und es macht jedes Jahr riesig Spaß hier zu laufen. Innerhalb von drei Jahren hat sich der KiHo-Crosslauf zum Kultevent entwickelt“, richtete Edwin Singer ein großes Lob an die Veranstalter rund um die Organisatoren Brigitte Waltl-Jensen und Hans-Jörg Mayer.

Beste Stimmung herrschte dann auch bei der Siegerehrung und der Verlosung von gestifteten Preisen, die von den Allgäuer Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michi Kobr vorgenommen wurden.

Seit 2014 findet der KiHo-Crosslauf einmal jährlich im Rahmen des Gänseblümchenfestes, dem Tag der offenen Tür, des Kindershospizes St.

Nikolaus statt. Mit dem Startgeld unterstützen die Privat- und Firmenteams die Arbeit des Kinderhospizes, das in diesem Jahr sein Jubiläum zum zehnjährigen Bestehen feiert. (ij)


Tags:
sport laufen crosslauf kinderhospiz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Misshandelter Säugling auf dem Weg der Besserung - Ermittlungen gegen Tatverdächtigen Vater laufen weiter
Der im Unterallgäu schwer misshandelte Säugling soll voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden. Im Einvernehmen mit der ...
Katze in Oberstaufen zweimal eingesperrt - 60-jährige Frau erwartet nun eine Anzeige
Bereits Mitte November 2019 hat eine 60-jährige Frau eine frei laufende Katze angelockt und mehrere Tage in ihrer Wohnung eingesperrt. Herausgekommen ist das Ganze, ...
EV Lindau mit wichtigem Spiel um Platz acht - Saisonaus für Islanders-Stürmer Hammerbauer
Die „Mission Play-offs“ geht weiter: Mit einem Sieg (3:2 gegen Peiting) und einer Niederlage (1:7 in Rosenheim) sind die EV Lindau Islanders in die ...
Verdacht des Diebstahls und Missbrauchs in Memmingen - Kripo ermittelt gegen BRK- Mitarbeiter
Bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen werden seit dem 06.01.2020 Ermittlungen wegen des Verdachts von Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz ...
Schulwegüberwachung in Neugablonz - Zahlreiche Verstöße festgestellt
Am Mittwochmorgen wurde seitens der Polizei im Bereich der Neuen Zeile und der dort ansässigen Grundschule Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden ...
Schluss mit dem Schulstress im Allgäu - Gratis-Ratgeber und Woche der offenen Tür
Fast die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler leidet oft oder sehr oft unter Stress; vor allem, wenn es Zeugnisse gibt. Anlässlich der ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Russell Dickerson
Every Little Thing
 
Twenty One Pilots
Heathens
 
Ed Sheeran
Shape of You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum