Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Flucht vor Polizei endet an Mauer und im Gefängnis
24.01.2012 - 06:26
Das gibt es sonst nur in Hollywood: eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich ein 20-jähriger Mann mit einem gestohlenen Wagen bei Bad Grönenbach geliefert.
Die Beamten wollten den Alfa Romeo am Nachmittag einer Verkehrskontrolle unterziehen. Im verkehrberuhigten Bereich gab der junge Mann Gas, Fußgänger mussten zur Seite springen. Auf der Flucht nach Woringen gefährdete der 20-jährige mehrere entgegenkommende Verkehrsteilnehmer. Außerdem rammte er das Polizeiauto, das ihn verfolgte. Er umfuhr eine Straßensperre der Polizei, bog auf einen Feldweg ein und ließ sich kurz vor dem Zusammenprall mit der rückseitigen Mauer eines Hotels aus dem Wagen fallen. Eine 14-jährige Insassin im Wagen wurde beim Aufprall schwer verletzt.

Der 20-jährige Fahrer setzte seine Flucht fort, konnte aber festgenommen werden. Er hatte keinen Führerschein, war entsprechend vorbelastet, hatte Alkohol getrunken und den Wagen gestohlen. Außerdem muss er eine mehrjährige Haftstrafe antreten. Heute wird er dem Haftrichter vorgeführt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum