Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Bauernhofbrand in Altisried bei Markt Rettenbach an Heiligabend
(Bildquelle: new-facts.eu | Thomas Pöppel)
 
Unterallgäu - Altisried
Mittwoch, 27. Dezember 2017
Keine Brandstiftung bei Bauernhofbrand Altisried
300.000 Euro Schaden und 15 Tote Kühe

Wie bereits berichtet, kam es in den Morgenstunden des Heiligen Abend zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Markt Rettenbach, Ortsteil Altisried. Die Kriminalpolizei Memmingen hat am heutigen Mittwoch die weiteren Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise vor, die auf eine vorsätzliche Brandlegung schließen lassen. Aufgrund der starken Brandzehrung gestalten sich die weiteren Ermittlungen schwierig, Angaben zur Brandursache sind daher im Moment nicht möglich. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300.000 Euro, 15 von 25 im Stall befindliche Kühe wurden durch den Brand getötet. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 


Tags:
brand bauernhof allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zeugen nach Körperverletzung in Kempten gesucht - Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen
Bereits am vergangenen Dienstagabend ereignete sich im Toilettenbereich des Parkhauses Colosseum in der Hirnbeinstraße eine Körperverletzung zum Nachteil ...
Verfolgungsjagd auf zwei Männer in Lindau - Aggressives Verhalten und körperlicher Widerstand
Am Freitagabend fiel einer Streife der Grenzpolizei im Stadtgebiet Lindau ein Kleinwagen, besetzt mit zwei jungen Männern im fließenden Verkehr, auf. ...
Unbekannter tötet Bienenvolk bei Immenstadt - Tiere erfrieren durch zu wenig Schutz
Ein Unbekannter beschädigte in der Zeit vom 07.12.2018 bis zum 13.12.2018 eine Windschutzwand und entwendete den Deckel eines Bienenstocks. Dieser stand auf ...
Sexualdelikte im Unterallgäu in Egg an der Günz - Neue Hinweise sind eingegangen
Nach den drei Sexualdelikten vergangener Woche in Egg a.d. Günz und Babenhausen sowie der Festnahme eines dringend Tatverdächtigen, hatte die Memminger ...
Vermisster Mann aus Buchloe wieder zu Hause - Polizei bedankt sich für die Unterstützung der Medien
Der seit gestern vermisste Klaus Aman aus Buchloe ist wieder zu Hause aufgetaucht und wohlauf. Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ...
Fahrt unter Drogeneinfluss bei Lindenberg - Bei Durchsuchung der Wohnung des Fahrers wurden 20 Gramm Mariuhana gefunden
Am vergangenen Donnerstag wurde am Vormittag im Stadtbereich Lindenberg im Allgäu ein 27-jähriger Verkehrsteilnehmer einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Leo Aberer
Everything is Possible
 
Felix Jaehn feat. R. City & Bori
Jennie
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum