Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Thomas Häuslinger
 
 
WELTGESCHEHEN
USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf
Washington (dpa) - Die USA werden die Einreisebeschränkungen für Menschen aufheben, die gegen das Coronavirus geimpft sind. Das gab die US-Regierung am Montag bekannt. Der weitgehende Einreisestopp war Anfang 2020 zu Beginn der Pandemie vom damaligen US-Präsidenten Donald Trump verhängt worden.
 
Eines der Fahrzeuge hatte sich überschlagen.
(Bildquelle: Pöppel/AOV)
 
Unterallgäu - Aitrach
Mittwoch, 15. September 2021

Schwerer Unfall auf der A96 - ein Schwerverletzter

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 zwischen Aitrach und Memmingen wurden heute Vormittag gegen 10 Uhr drei Personen verletzt. Ein Pkw war auf einen anderen Pkw aufgefahren. Es kommt im Unfallbereich noch zu Behinderungen im Verkehr. 

Update von 14.18 Uhr:

Aus noch unbekannten Gründen fuhr ein 65-jähriger BMW-Lenker auf dem rechten Fahrstreifen einem vor ihm befindlichen Kleintransporter, in welchem ein 38-jähriger Mann mit seinem fünfjährigen Kind unterwegs war, auf. Durch den Aufprall wurde der Kleintransporter zunächst gegen die Mittelschutzplanke und von dort dann gegen das Heck eines vor ihm fahrenden Lkw geschleudert. Anschließend überschlug er sich und blieb schließlich im Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen.

Auch der BMW wurde durch die Kollision so sehr aufgeschaukelt, dass er überschlagenderweise nach rechts von der Fahrbahn abkam, angrenzendes Buschwerk und den Wildschutzzaun durchbrach und schlussendlich wieder auf allen vier Rädern auf der Wiese stehen blieb.

Der BMW-Fahrer wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber nach Ravensburg geflogen. Vater und Sohn wurden nur leicht verletzt und konnten nach kurzer ambulanter Behandlung das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf der A96.
 
       


Während der am Lkw entstandene Schaden im überschaubaren Rahmen blieb, mussten die beiden überschlagenen Fahrzeuge total beschädigt von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Gesamtsachschaden wurde auf ca. 35.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Aitrach kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle und Sperrung des rechten Fahrstreifens. Nach knapp zwei Stunden konnte die Fahrbahn für den Verkehr wieder komplett freigegeben werden.

 

 


Tags:
Unfall a96 schwer verletzt überschlag


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kelvin Jones
Jolene
 
Kygo feat. Zoe Wees
Love Me Now
 
Sam Fisher & Demi Lovato
What Other People Say
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum