Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Von links: Alexander Geiger und Ulrich Geiger, Dominik Holoubek, Petra Aicher und Landrat Alex Eder
(Bildquelle: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu
Freitag, 30. April 2021

4 Tausend Euro für Projekte im Unterallgäu

Ein Medienprojekt, ein Unterstützungsangebot für Familien in Notlagen und eine Wohngemeinschaft für Kinder, die intensivmedizinische Betreuung benötigen - diese Projekte hat Landrat Alex Eder heuer als Spendenempfänger vorgeschlagen. Regelmäßig stellt der Verein „Sternenhimmel Allgäu“ dem Landkreis Unterallgäu Spendengelder zur Verfügung. 



Ein Medienprojekt, ein Unterstützungsangebot für Familien in Notlagen und eine Wohngemeinschaft für Kinder, die intensivmedizinische Betreuung benötigen - diese Projekte hat Landrat Alex Eder heuer als Spendenempfänger vorgeschlagen. Regelmäßig stellt der Verein „Sternenhimmel Allgäu“ dem Landkreis Unterallgäu Spendengelder zur Verfügung. Die Spendenübergabe fand pandemiebedingt als Videokonferenz statt.

Landrat Eder hob hervor: „Es freut mich, dass sich im Unterallgäu so viele Bürger ehrenamtlich engagieren.“ Ulrich Geiger, Geschäftsführender Gesellschafter der Geiger Facility Management (FM) Dienstleistungsgruppe und Vorsitzender des Vereins „Sternenhimmel Allgäu“, betonte: „Es ist uns besonders wichtig, die kleinen Projekte und Organisationen in unserer Heimat zu unterstützen.“

Der Verein „Sternenhimmel Allgäu“ ist aus der Dienstleistergruppe Geiger FM hervorgegangen und unterstützt seit 2008 soziales, karitatives und kulturelles Engagement in der Region. Heuer betrug das Spendenbudget insgesamt 50.000 Euro, davon gingen 4000 Euro ins Unterallgäu.

Folgende Organisationen hat Landrat Eder als Spendenempfänger ausgewählt:

  • Das Medienprojekt „Internet ist nur ein Hype“ des Jugendhauses der Maristen („s’Jugendhaus“) erhielt eine Spende von 1000 Euro. Dominik Holoubek, Leiter des Jugendhauses, erklärte, der Workshop richte sich an Eltern, es gehe um Mediennutzung, Computer- und Konsolenkonsum. Ziel sei es, langfristig ein Bildungsangebot für Eltern und Jugendliche zu etablieren.
  • Das Familienpflegewerk im Katholischen Deutschen Frauenbund, Station Unterallgäu, erhielt 2000 Euro.
    Einsatzleiterin Roswitha Hupfer-Müller berichtete, die Mitarbeiter des Familienpflegewerks unterstützen Familien, die in Notlagen geraten sind, zum Beispiel wenn ein Familienmitglied schwer erkrankt.
  • Der Förderverein des Kinderhauses SpitzMichl Intensivkinder erhielt 1000 Euro. Petra Aicher vom Förderverein stellte das Kinderhaus SpitzMichl kurz vor: In der Wohngemeinschaft leben Kinder und Jugendliche, die aufgrund einer Erkrankung an eine intensive, pflegerische Betreuung und Dauerbeatmung gebunden sind und deshalb nicht zuhause leben können.

Tags:
unterallgäu spende sternenhimmel projekte


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lady Gaga
Stupid Love
 
Wir Sind Helden
Gekommen Um Zu Bleiben
 
Gamper & Dadoni
Gimme! Gimme! Gimme!
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum