Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bauernverband muss sich nach neuem Kreisobmann umsehen
14.02.2012 - 06:29
Der Kreisverband Unterallgäu des Bayerischen Bauernverbandes muss sich nach einem neuen Vorsitzenden umsehen.
Gerhard Miller kündigte an, nur noch kommissarisch weitermachen zu wollen, bis ein Nachfolger gefunden ist. Er wolle mehr Zeit für seine Familie haben. Bei einer Versammlung sagten alle vorgeschlagenen Kandidaten ab. Immerhin ein neuer Stellvertreter konnte gefunden werden. Karl Riegg löst den aus Altersgründen nicht mehr angetretenen Paul Huber ab.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum