Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - boos
Sonntag, 26. November 2017

Mehrere Opferstöcke in Boos aufgebrochen

BOOS. Im Laufe der letzten Woche, vom 19.11.2017 bis zum 24.11.2017, wurden die Opferstöcke der St. Martin Kirche in Boos durch einen bislang unbekannten Täter angegangen.

Im Tatzeitraum wurden die Kästen der Opferstöcke aufgebrochen und insgesamt circa 25 € Bargeld entwendet. An den Opferstöcken entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von circa 100 €. Die Ermittlungen dauern noch an, Zeugen die Hinweise auf den bislang unbekannten Täter oder die Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen zu melden (08331/1000). (PI Memmingen)


Tags:
diebstahl oberstock kirche


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ
Cold Water
 
Blanco Brown
The Git Up
 
Wincent Weiss & Johannes Oerding
Die guten Zeiten
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum