Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einsatzfahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu
Montag, 20. Januar 2014

Rentner fällt auf Betrugsversuch rein

Der Wunsch nach Zweisamkeit brachte eine 76-Jährigen Rentner aus dem nördlichen Ostallägu um insgesamt 3300 Euro.

Der Mann hatte auf das Inserat einer Partnervermittlung reagiert und daraufhin Besuch einer Vermittlerin erhalten. Durch geschickte Gesprächsführung brachte sie den Mann dazu, ihr 300 Euro in Bar auszuhändigen, sowie drei Blanko-Unterschriften zu leisten. Die Frau hatte ihm zwei Überweisungsträger untergeschoben und wollte der Partnervermittlung damit einmal 3000 Euro und einmal knapp 1700 Euro vom Konto des Rentners überweisen. Einem aufmerksamen Mitarbeiter der Bank fiel der ungewöhnliche Geldtransfer auf, er hatte die zweite Überweisung stoppen können. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, Blanko-Unterschriften zu leisten.


Tags:
Allgäu Partnervermittlung Ostallgäu Betrugsversuch


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rea Garvey feat. Kool Savas
Is It Love?
 
Tim Kamrad
Dance with Danger
 
Tom Gregory
Rather Be You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum