Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Ostallgäu - Trauchgau
Sonntag, 9. November 2014

Beinaheabsturz bei Trauchgau nach Abkürzung

Am Samstag Mittag wollte ein österreichischer Tourist mit seiner Ehefrau von Trauchgau zur Wieskirche fahren. Als er in Trauchgau einen Wegweiser zur Wieskirche entdeckte, freute sich der 67-jährige darüber, eine Abkürzung entdeckt zu haben.

Als er einige hundert Meter später im Feldweg stecken blieb, war die Freude jedoch dahin. Es stellte sich heraus, dass der ominöse Wegweiser einen Radweg kennzeichnete.
Als das Fahrzeug zwischenzeitlich am Hang abzustürzen drohte, konnten sich die beiden Insassen selbst aus dem Fahrzeug retten und in Sicherheit bringen.

Das Fahrzeug des Ehepaares wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Trauchgau geborgen.
Um die Wartezeit zu überbrücken, brachte die Bergwacht Steingaden die beiden Touristen in ein Wirtshaus nach Trauchgau. (PI Füssen)

 

 

 

 


Tags:
absturz abkürzung ostallgäu glück


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Donna Lewis
I Love You Always Forever
 
Darius & Finlay & Lotus
Chicki Chicki (Dance With Somebody)
 
Ed Sheeran
Afterglow
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum