Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Thalhofen
Mittwoch, 18. Juni 2014

Feuer fordert hohen Schaden

Auf rund 70.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der gestern Nachmittag bei einem Feuer in einem von neun Trafohäuschen einer Photovoltaikanlage in einer ehemaligen Kiesgrube in Thalhofen entstand.

Ein Passant hatte Rauch entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Wehren Thalhofen und Marktoberdorf war nicht mehr viel auszurichten. Die Kabel waren bereits verschmort und wurden gelöscht. Dabei setzte die Wehr Marktoberdorf erstmals nach etwa 25 Jahren ihren großen, fahrbaren Löscher mit 250 kg Pulver ein. Die Ursache für das Feuer ist unklar. Die Polizei Marktoberdorf ermittelt. (PI Marktoberdorf).

 

 

 

 

 


Tags:
brand trafohaus ostallgäu feuerwehr


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bakermat & Nic Hanson
Walk That Walk
 
AllgäuHIT
Weltnachrichten
 
Sportfreunde Stiller
Applaus, Applaus
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum