Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Ostallgäu - Seeg
Freitag, 18. Dezember 2020

Vollsperrung bei Seeg ist wieder aufgehoben

Die Arbeiten zum Ausbau der Staatsstraße 2008 von Seeg und des begleitenden Geh- und Radwegs haben am 12. Oktober 2020 begonnen und können im ersten Bauabschnitt am südlichen Ortsausgang von Seeg planmäßig vor Weihnachten abgeschlossen werden. Die bisherige Vollsperrung der Staatstraße zwischen Enzenstetten und Seeg wird damit im Laufe des 18. Dezember 2020 beendet.  Die Verbindung ist über die Wintermonate wieder frei befahrbar. Mit Beginn der Bausaison 2021 werden die Arbeiten auf der freien Strecke südlich von Seeg fortgesetzt.

Mit den jetzt durchgeführten Bauarbeiten des ersten Bauanschnittes erhält der südliche Ortseingang von Seeg eine neue Gestaltung. Über eine Querungshilfe in der Fahrbahnmitte wird der neue Geh- und Radweg auf der Ostseite der St2008 mit dem innerörtlichen Gehweg auf der Westseite sicher verbunden. Die Anbindung des Gehwegs in den Ort hinein wurde neu hergestellt. Die bisherige stark ausgeprägte Kuppe vor der Einmündung "Aufm Berg" wurde abgeflacht, die Einmündung in geänderter Lage neu hergestellt. Diese Maßnahmen kommen der Übersichtlichkeit zu Gute und steigern Verkehrssicherheit und Befahrbarkeit. Die Querungshilfe verdeutlicht den Beginn der Ortslage und trägt zu einer rechtzeitigen Anpassung der Fahrgeschwindigkeit an die Situation bei. Im Untergrund mussten zahlreiche Sparten-Leitungen in geänderter Lage und Höhe neu verlegt werden.

Die umfangreichen Arbeiten wurden planmäßig durchgeführt so dass die Baustelle vor den Wintermonaten geräumt und der bisher geperrte Streckenabschnitt ab dem 19. Dezember 2020 wieder frei befahrbar ist.

Die Arbeiten auf der freien Strecke werden im nächsten Frühjahr fortgesetzt, sobald die Witterung dies zulässt. Dann wird der Streckenabschnitt zwischen Seeg Süd und dem Kreisverkehr bei Eznenstetten in einem modernen Straßenstandard ausgebaut und der begleitende Geh- und Radweg neu hergestellt. Hierfür ist dann im Jahr 2021 die Sperrung des Streckenabschnittes mit einer Umleitung wie in diesem Herbst erforderlich. Wir werden hierzu natürlich rechtzeitig informieren.


Tags:
Baustelle Vollsperrung Radweg Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Waterfalls
 
Nickelback
This Afternoon
 
Camila Cabello feat. Young Thug
Havana
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum