Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Unfall wegen Ölspur
11.05.2013 - 17:43
Am Freitagmittag, gegen 12.45 Uhr, kam ein Pkw-Lenker in Seeg, auf der Staatstraße 2008, bei Enzenstetten, aufgrund einer Treibstoffspur ins Schleudern und prallte gegen ein Brückengeländer.
Der Fahrer wurde leicht verletzt, der Verursacher der Spur ist bis dato unbekannt. Nach dem Anstoß lief aus dem Unfall-Pkw eine größere Menge Öl auf die Straße. Obwohl die Straßenmeisterei mit Bindemittel die Lage auf der Straße bereinigte, gelang etwas Benzin-Öl-Gemisch auf die Wiese und drohte in einen Bach abzufließen. Die hinzugerufene Feuerwehr errichtete eine Ölsperre aus Strohballen. Mitarbeiter von Landratsamt und Wasserwirtschaftsamt entschieden anschließend, vorsorglich etwas Erdreich abzutragen. Die Polizei Füssen bittet unter Tel. 08362-91230 um Zeugenhinweise auf den Verursacher der Ölspur. (PI Füssen)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum