Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Ein Flugzeug ist abgestürzt
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Ostallgäu - Seeg
Montag, 27. September 2021

Ein Toter bei Flugzeugabsturz im Ostallgäu

Beim Absturz einer einmotorigen Propellermaschine in einem Waldstück westlich der Gemeinde Wald kam am Montagabend ein Mann ums Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt. Das Flugzeugwrack soll im Laufe des Dienstages geborgen werden.

Zeugen hatten der Integrierten Leitstelle Allgäu gegen 18 Uhr am Montag mitgeteilt, dass die Maschine offenbar deutlich an Höhe verloren hatte und anschließend in dem Waldstück abstürzte.

Die sofort alarmierten Einsatzkräfte, darunter der Rettungsdienst und die Freiwilligen Feuerwehren aus Wald, Seeg und Marktoberdorf fanden das Flugzeug schwer deformiert vor. Zwei Männer wurden schwer verletzt aus dem Flugzeug geborgen, ein 65-Jähriger verstarb trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation noch vor Ort. Der zweite, 53-jährige Mann, wurde schwer verletzt in ein Klinikum gebracht, Lebensgefahr besteht für ihn nach derzeitigem Stand nicht.

Einsatzkräfte der Polizei sperrten den Absturzort weiträumig ab. Die Kriminalpolizei übernahm die ersten Ermittlungen, ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Kempten war ebenfalls vor Ort. Auf dessen Anordnung hin wurde ein Gutachter zur Klärung der Absturzursache hinzugezogen. Zudem war ein weiterer Gutachter der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung im Einsatz. Hinweise auf die Ursache des Absturzes liegen derzeit noch nicht vor.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizeiinspektion Kempten unter Leitung der Staatsanwaltschaft Kempten.

Update vom 28. September, 08:41 Uhr:

Die Sachverständigen sind auch am Dienstag wieder vor Ort, um die Unfallursache zu klären. Bis ein Ergebnis vorliegt, können jedoch Wochen oder Monate ins Land ziehen, wie ein Polizeisprecher mitteilt.

Das Flugzeugwrack soll im Laufe des Dienstages geborgen werden. Die Feuerwehr ist hierfür mit großem Gerät, unter anderem einer Drehleiter, vor Ort. Die Bergung wird aufwändig, da ein Teil des Gerätes noch in einem Baum hängt, so die Polizei.

 


Tags:
absturz flugzeug ostallgäu seeg wald


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blake Rose
Rollerblades
 
Alma
Stay All Night
 
Jesse McCartney
Right Where You Want Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum