Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Feuerwerk
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Seeg
Montag, 30. Dezember 2013

Erhöhte Brandgefahr an Silvester

Das ostallgäuer Seeg hat ein Verbot zum Abbrennen von Kleinfeuerwerk erlassen.

Dieses gilt in bebauten Bereichen der Orte Seeg, Hitzleried, Lobach, Burk, Kirchthal, Seeweiler, Albatsried, Enzenstetten und Unterreuten. Außerhalb der bebauten Gebiete, dürfen Feuerwerke dagegen gezündet werden. Hier bittet die Gemeinde aber um Beseitigung der Überreste.

Wer gegen das Abbrennverbot verstößt, muss mit einer Geldbuße rechnen. Ein Sprecher nannte Radio AllgäuHIT die "erhöhte Brandgefahr" durch das Silvesterfeuerwerk als Grund für die Maßnahme.


Tags:
silvester feuerwerk verbot allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Halsey
Without Me
 
Johannes Oerding
An guten Tagen
 
Martin Jensen & Alle Farben & Nico Santos
Running Back To You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum