Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Schwangau
Freitag, 9. August 2013

Tödlicher Badeunfall am Bannwaldsee

Der 71-jährige Rentner, der am Dienstagnachmittag beim Schwimmen im Bannwaldsee bei Schwangau verstorben ist, ist eines natürlichen Todes gestorben. Das hat die Kriminalpolizei Kempten bekannt gegeben.

Wie berichtet war am Diensttagnachmittag ein 71-jähriger Schwimmer im Bannwaldsee zunächst ohnmächtig geworden und später in einem Krankenhaus verstorben. Der Vorfall wurde von Zeugen beobachtet. Niemand sonst befand sich in der Nähe des Schwimmers. Nach den Ermittlungen der Kripo Kempten und den Feststellungen der Ärzte wird ein Herzinfarkt als Todesursache vermutet, in jedem Fall ist aber von einer natürlichen inneren Ursache auszugehen. Ein Fremdverschulden am Tod des 71 Jährigen schließen die Kriminalbeamten aus.

 


Tags:
badeunfall bannwaldsee allgäu herzinfarkt schwimmen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ofenbach vs. Nick Waterhouse
Katchi
 
Leony
Faded Love
 
Milow
ASAP
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum