Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Lawinenkegel (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Ostallgäu - Schwangau
Sonntag, 24. Februar 2019

Tödliche Lawine bei Schwangau in den Ammergauer Alpen

Suchaktion könnte heute fortgesetzt werden

Nachdem Samstagmittag drei Lawinen an der Schäferblasse im deutsch-österreichischen Grenzgebiet der Ammergauer Alpen bei Schwangau mehrere Personen verschüttete, musste die Suche aus Sicherheitsgründen beendet werden. Unklar ist, ob sie heute fortgeführt werden kann.

Die Lawine ging gegen 14.20 Uhr unterhalb des Gipfels ab und teilte sich in drei Arme. Einer davon erfasste nach derzeitiger Kenntnisstand sechs Skitourengeher, von denen drei unverletzt geblieben sind. Deren Identität steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, weil sie von Rettungshubschraubern sofort aus dem Gefahrengebiet geflogen wurden.

Ein 37-Jähriger aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Ein 42-Jähriger aus dem Landkreis Cham verstarb in der Lawine; ein 43-Jähriger aus demselben Landkreis gilt derzeit als vermisst.

Unmittelbar nach Alarmierung der Einsatzkräfte mussten die rund 70 Einsatzkräfte in das Suchgebiet eingeflogen werden, da die auf österreichischem Staatsgebiet unterhalb des Gefahrengebietes verlaufende Plansee- und Ammerwaldstraße wegen hoher Lawinengefahr gesperrt ist. Das Lawinengebiet selbst befindet sich auf deutschem Staatsgebiet.

Diese Lawinengefahr und die einbrechende Dunkelheit waren es auch, warum die weitere Suche zum Schutz der Rettungskräfte kurz vor 20 Uhr abgebrochen werden musste. Ob diese im Laufe des Sonntags fortgeführt werden kann, ist offen; gegen Mittag erfolgt eine neue Gefahrenbewertung hinsichtlich des bestehenden Risikos.

Die Ermittlungen zur noch unbekannten Ursache der Lawinenauslösung und deren tragischen Folgen haben Polizeibergführer der Alpinen Einsatzgruppe des bayerischen Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West übernommen. Zunächst hatte die österreichische Polizei den Einsatz geleitet, bis feststand, dass sich das Ereignis auf bayerischem Boden und damit im Allgäu ereignet hatte.

Zur ursprünglichen Nachricht von Samstag geht es hier. Neuere Informationen gibt es hier.


Tags:
lawine tödlich allgäu alpen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wilde Alpen - Digitale Beamershow in Sonthofen - Veranstaltung im Heimathaus am 29.10.2019
Majestätisch, erhaben, gigantisch - die Alpen. Was macht die Faszination dieser einmaligen Region aus und zieht so viele Menschen in ihren Bann? Sind es die Inseln ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Grenzenloser Freizeitspaß mit der Wintersaisonkarte - "Allgäu/Tirol-Vitales Land" mit großem Freizeitangebot
Grenzenloser Freizeitspaß für alle Generationen: Der Liftverbund „Allgäu/Tirol-Vitales Land“ (www.vitalesland.com) bietet Abenteuer, Erholung ...
Zuwanderer aus Sonthofen flüchtet durch die Ostrach - 24-Jähriger wird gefasst und in Justizvollzugsanstalt gebracht
Bei dem Versuch einer Festnahme wegen eines bestehenden Haftbefehles flüchtete gestern Nachmittag ein 24-jähriger Mann als dieser dass Erscheinen einer ...
Sturmtief Mortimer erreicht das Allgäu in der Nacht - Sturmböen mit bis zu 100 km/h erwartet
Hoffentlich habt ihr den sonnigen, prächtigen und nochmals warmen Spätsommer-Sonntag richtig genossen. Mit föhnigem Südwestwind gab es 20 bis 24 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dire Straits
Sultans Of Swing
 
Drenchill feat. Indiiana
Freed from Desire
 
Eros Ramazzotti
Perfetto
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum