Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Schäferhund
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Schwangau
Montag, 31. Dezember 2018

Hund wird auf B12 bei Schwangau angefahren

Am Sonntagmittag gegen 12:30 Uhr wollte ein Fußgänger mit seinem Schäferhund-Labrador-Mischling über die vereiste Brücke an der B17 über die Pöllat gehen.

Aufgrund der Glätte bekam der Hund Angst, wand sich aus dem Halsband und lief über die B17 in Richtung Norden. Dabei stieß der Hund mit einem in Richtung Schwangau fahrenden Auto zusammen. Durch den Unfall erlitt der Hund Prellungen, konnte jedoch seine Flucht fortsetzen.

Der Hundehalter konnte seinen Hund in der Nähe der Mühlberger Ach festhalten und zum Tierarzt nach Füssen bringen. Der unbekannte Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

Die Polizeiinspektion Füssen bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnr. 08362/9123-0 zu melden. (PI Füssen)


Tags:
Tier verletzt Unfall Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AllgäuHIT
Regionalnachrichten um 16:30 Uhr
 
Robbie Williams
Rock DJ
 
The Night Game
Once In A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum