Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Das völlig zerstörte Gebäude in Ruderatshofen im Ostallgäu
(Bildquelle: BRT/AOV)
 
Ostallgäu - Ruderatshofen
Dienstag, 30. Oktober 2018

22 Tiere sterben bei Vollbrand einer Halle in Ruderatshofen

Über 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Diensttagnacht, gegen 01.30 Uhr, teilte ein Anwohner den Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle mit. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Dem Geschädigten gelang es noch, eine Zugmaschine aus der Halle zu verbringen.

Mehr als 100 Feuerwehreinsatzkräften gelang es, das Übergreifen des Brandes auf angrenzende Gebäude zu verhindern. Aufgrund des starken Funkenfluges mussten zwei gegenüberliegende Wohnhäuser geräumt werden. Zwölf Bewohner konnten die Anwesen unversehrt verlassen.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mindestens 300.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. In der Halle war auch Vieh untergebracht. Bei dem Brand verendeten 15 Kälber und sieben Kühe.

Zur Klärung der Brandursache hat der Kriminaldauerdienst Memmingen noch in der Nacht die ersten Ermittlungen aufgenommen, die am heutigen Tage von der Kriminalpolizei Kempten fortgeführt werden. Zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. (PP Schwaben Süd/West)
 


Tags:
Vollbrand Landwirtschaft Feuer Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Maschinenhalle brennt bei Oberreuten komplett nieder - Keine Verletzten aber 300.000 Euro Schaden
Am Sonntagnachmittag brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13:10 Uhr den Brand in dem ...
Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrolle in Memmingen - Fahrerin zündet sich bei Kontrolle Joint an
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 10.10.2019 auf den 11.10.2019 versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen einen PKW Skoda im Rahmen einer ...
Mindelheim: Falsche Polizeibeamte verunsichert Bürger - Unbekannte gehen gezielt auf ältere Leute
In den Abendstunden vom Donnerstag meldeten sich mehrere Bürger und Bürgerinnen aus Salgen bei der Polizeiinspektion Mindelheim. Alle hatten einen Anruf ...
Betrunkener aus Türkheim schlägt Wohnung kurz und klein - 34-Jähriger unter anderem psychisch angeschlagen
Am Donnerstagabend warf ein 34-Jähriger die Glasscheibe der Terrassentüre zu seiner ehemaligen Wohnung ein, aus der ihn nur eine halbe Stunde vorher der ...
18-Jähriger greift Füssener Polizisten an - Jugendlicher war stark betrunken
Eine Streife der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Hilteboldstraße gerufen, da dort eine Person randalierte. Dort ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
An Wunder
 
Die Toten Hosen
Wannsee
 
matakustix
AlmÖsiKing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum