Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christoph Fiebig)
 
Ostallgäu - Roßhaupten
Freitag, 12. Februar 2021

Unter Alkoholeinfluss 110 gewählt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch rief ein bis dato anonymer Mitteiler bei der Notrufleitstelle in Kempten an. Er beschwerte sich am Telefon darüber, dass er aktuell in Lechbruck unterwegs sei und er nicht kontrolliert werde.

Hierbei ging es dem Anrufer wohl um die geltende Ausgangssperre von 21-06 Uhr. Nach einem kurzen Gespräch legte der Mann auf. Über die Anrufnummer konnte schließlich ein 39-Jähriger als Anrufer ermittelt werden. Er gab gegenüber den Polizeibeamten zu, unter Alkoholeinfluss den Anruf getätigt zu haben. Da die Leitung des Notrufs für dringende Notfälle frei bleiben sollte und eine derartige Beschwerde nicht unter einen Notfall fällt, ermittelt die Polizei Füssen wegen Missbrauch von Notrufen gegen den Ostallgäuer.


Tags:
polizei allgäu notruf 110


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Olivia Rodrigo
drivers license
 
Camila Cabello
Never Be the Same
 
Falco
Rock Me Amadeus
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum