Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das Hotel Kaufmann in Roßhaupten
(Bildquelle: Eckhart Matthäus Fotografie)
 
Ostallgäu - Roßhaupten
Montag, 4. Mai 2015

Hotel Kaufmann in Roßhaupten tätigt weitere Investitionen

Das Hotel Kaufmann in Roßhaupten bei Füssen investiert in weitere Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Mit dem mittlerweile dritten Bauabschnitt will der tradtionsreiche Gastronomiebetrieb den Gesamtumbau des Hotels vorantreiben und damit auch für die Zukunft ein klares Zeichen setzen. Zwischen 70 und 80 Tausend Euro hat das Unternehmen in die weiteren Umbaumaßnahmen investiert.

Zusammengearbeitet wurde ausschliesslich mit örtlichen Firmen, sagt Hotelchefin Susanne Kaufmann:

"Jetzt sind wir im dritten Bauabschnitt, der noch nicht vollendet ist, wir haben ja erst im zweiten Stock damit begonnen. Wir wollen jetzt auch den Altbau nachziehen, er soll das gleiche Gesicht bekommen, wie der Neubau."

Bereits vor gut zehn Jahren wurden im ersten Abschnitt der Umbaumaßnahmen insgesamt zwölf neue Zimmer gebaut, dazu auch ein Saunabereich. Mit dem zweiten Abschnitt vor rund fünf Jahren entstanden dann weitere 15 Zimmer, darunter fünf Suiten, ein Hallenbad und ein Seminarraum. Im dritten Abschnitt nun wurde ein erster Teil des Altbaus komplett erneuert.

"Der Bau wird komplett entkernt sowie auch die Bäder komplett saniert, dazu gehören die Böden, Fliesen und Duschen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den massiven Holzböden und Türen im Gang, die mit Altholz versehen worden sind."

Die Wahl der Materialien für den Umbau war eine klare Entscheidung, so Susanne Kaufmann. Wie bisher setze man auch weiterhin auf natürliche Baustoffe, was auch den Anforderungen der Gäste entspricht. Bereits mit dem zweiten Bauabschnitt vor gut 5 Jahren kam für das Hotel auch die Klassifizierung mit 4 Sternen, ein Anspruch, der natürlich gehalten werden sollte, so die Hotelchefin. Deswegen sind nach dem Abschluss dieser Maßnahme auch noch weitere Investitionen nötig:

"Der letzte Schritt ist dann noch der erste Stock, am Schluss wollen wir aber das Lokal auch noch erneuern. Bis Ende des Jahres sollen die Maßnahmen am Haus fertiggestellt sein, um den Komfort weiterhin aufrecht zu erhalten. Bis Frühjahr 2017 könnte dann auch das Lokal fertig werden, damit wären die Umbaumaßnahmen dann endgültig abgeschlossen".

Für den größten gastronomischen Arbeitgeber der Gemeinde Roßhaupten stellen die Investitionen auch ein klares Bekenntnis für eine sichere Zukunft dar. Zusätzlich wurde erst vor Kurzem ein Personalhaus im Ort gekauft, in das rund ein Drittel der Angestellten in Kürze einziehen werden, insgesamt beschäftigt das Hotel derzeit 36 Mitarbeiter.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Hotel Sanierung Investition Altbau


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Chainsmokers feat. Kelsea Ballerini
This Feeling
 
Sunmi
Tail
 
Backstreet Boys
Chances
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum