Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Winterreifen (Archiv)
(Bildquelle: ADAC Deutschland)
 
Ostallgäu - Rieden
Freitag, 17. November 2017

Reifen von Krankentransporter lösen sich am Forggensee

Am Freitag gegen 10:00 Uhr lösten sich zwei Reifen eines Krankentransporters. Das Fahrzeug war auf dem Weg nach Kaufbeuren, als sich auf Höhe von Rieden am Forggensee plötzlich die Radmuttern der hinteren Zwillingsbereifung lösten.

Infolge dessen fielen die beiden Reifen ab, nur durch die relativ geringe Geschwindigkeit sowie der gute Reaktion des Fahrzeugführers konnte schlimmeres verhindert werden. Verletzt wurde niemand, der Patient konnte seine Reise mit einem anderen Krankentransport fortsetzen. Ein Fremdverschulden konnte ausgeschlossen werden. Die Polizei erinnert in diesem Zusammenhang daran, die gewechselten Reifen nach ca. 100 km zu überprüfen bzw. die Radmuttern nachzuziehen.
(PI Füssen)


Tags:
reifen unfall krankentransport allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Laith Al-Deen
Dein Lied
 
Milow
ASAP
 
Adamski
Killer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum